Mariathon


«Wer betet, hat keine Angst vor der Zukunft»

 

Jedes Jahr stellen Bischöfe und Bischofskonferenzen aus allen Teilen der Welt Anträge bei der Weltfamilie um Unterstützung beim Aufbau eines Radio Maria in ihrer Diözese oder in ihrem Land. Um die dafür nötigen Finanzen aufzubringen, führen alle Radio Maria Stationen weltweit einen Spendemarathon durch, bei dem sie für die neu entstehenden Radios Geld sammeln. 

 

Jeden Tag sammeln wir für eines dieser Länder und versuchen, mit Repräsentanten aus diesen Ländern und Radios Interviews zu führen und Gebetszeiten zu halten.
Denn: «Wer betet, hat keine Angst vor der Zunkunft» - so lautet das Motto des diesjährigen Mariathons.

 

An den unten aufgeführten Zeiten dürfen Sie direkt ins Studio anrufen und Ihre Spende angeben oder Ihre Erfahrung mit Radio Maria teilen.

Sie sind aber auch eingeladen jeden Tag von 08.00 - 17.00 Uhr im Hörerservice anzurufen und um Ihre Spende anzugeben unter der Nr: 043 501 22 33

 

Zum Abschluss werden wir einen grossen Spendentag veranstalten. Dieser findet am Dienstag den 31. Mai statt.
 

 

Die eingegangenen Spenden werden wir regelmässig anonym am Radio bekanntgeben. Das steigert die Freude an diesem grossartigen Projekt der Evangelisierung auf der ganzen Welt.
Gemeinsamen dürfen wir aus der Schweiz eine grosse Hilfe leisten, damit immer mehr Menschen die befreiende Botschaft des Lebens mit Gott erfahren dürfen.
Überall auf der Welt ist Radio Maria «En Wäg zu Jesus», und wir helfen den armen Radios, dass sie ihren Auftrag trotz knapper Finanzen weiterführen können.

 

Unser Ziel: 800'000 !

 

Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Spende auch internationale Projekte von Radio Maria unterstützen und diesen Radios helfen!

  •  

 


«Wer betet, hat keine Angst vor der Zukunft»

 

Jedes Jahr stellen Bischöfe und Bischofskonferenzen aus allen Teilen der Welt Anträge bei der Weltfamilie um Unterstützung beim Aufbau eines Radio Maria in ihrer Diözese oder in ihrem Land. Um die dafür nötigen Finanzen aufzubringen, führen alle Radio Maria Stationen weltweit einen Spendemarathon durch, bei dem sie für die neu entstehenden Radios Geld sammeln. 

 

Jeden Tag sammeln wir für eines dieser Länder und versuchen, mit Repräsentanten aus diesen Ländern und Radios Interviews zu führen und Gebetszeiten zu halten.
Denn: «Wer betet, hat keine Angst vor der Zunkunft» - so lautet das Motto des diesjährigen Mariathons.

 

An den unten aufgeführten Zeiten dürfen Sie direkt ins Studio anrufen und Ihre Spende angeben oder Ihre Erfahrung mit Radio Maria teilen.

Sie sind aber auch eingeladen jeden Tag von 08.00 - 17.00 Uhr im Hörerservice anzurufen und um Ihre Spende anzugeben unter der Nr: 043 501 22 33

 

Zum Abschluss werden wir einen grossen Spendentag veranstalten. Dieser findet am Dienstag den 31. Mai statt.
 

 

Die eingegangenen Spenden werden wir regelmässig anonym am Radio bekanntgeben. Das steigert die Freude an diesem grossartigen Projekt der Evangelisierung auf der ganzen Welt.
Gemeinsamen dürfen wir aus der Schweiz eine grosse Hilfe leisten, damit immer mehr Menschen die befreiende Botschaft des Lebens mit Gott erfahren dürfen.
Überall auf der Welt ist Radio Maria «En Wäg zu Jesus», und wir helfen den armen Radios, dass sie ihren Auftrag trotz knapper Finanzen weiterführen können.

 

Unser Ziel: 800'000 !

 

Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Spende auch internationale Projekte von Radio Maria unterstützen und diesen Radios helfen!

  •  

 

Blöcke: 


Länder in Europa                             Spendeziel     

Bosnien                                                55.000.-

Belarus                                                 15.000.-

Slowakei                                             100.000.-

Nord-Mazedonien                               50.000.-

Russland                                             100.000.-

Ukraine                                                 45.000.-

England                                                90.000.-

Länder in Afrika                               Spendeziel                    

Angola                                                  60.000.-

Burkina Faso                                       10.000.-

Zentralafrikanische Republik           45.000.-    

Cap Verden                                         50.000.-   

Kamerun                                             45.000.-

Kenia                                                    90.000.-

Mozambique                                     120.000.-

Sierra Leone                                       30.000.-

Südsudan                                            40 000.-

Gabun                                                262 000.-

Nigeria                                             1530 000.-

Malawi                                               150 000.-

Länder in Latein Amerika              Spendeziel 

Brasilien                                               60.000.-

Dominikanische Republik                 15.000.-

Bolivien                                                30.000.-

Uruguay                                               40.000.-

Nicaragua                                          150 000.-

Kolumbien                                         150 000.-

Länder in Asien und Ozeanien     Spendeziel

Armenien                                             60.000.-

Irak                                                        75.000.-

Papua Neu Guinea                             45.000.-

Australien                                            90.000.-

Libanon                                             400.000.-


 

0%

CHF 78'600 vom Gesamtumfang
von CHF 800'000 erreicht.

Spenden-Konto:

Radio Maria, Spendenkonto, CH-8134 Adliswil

PC-Nr. 85-213062-8
IBAN: CH09 0900 0000 8521 3062 8
BIC: POFICHBEXXX
Bank: Postfinance, Nordring 8, CH-3030 Bern

andere Spende:

Sie können auch anrufen: 043 501 22 33


 

Podcasts

Hier können Sie die Sendungen nachhören, herunterladen oder den Link versenden.

Mo, 2. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Pfr. Goce Kostov, Programmdirektor von Radio Maria Nord-Mazedonien

Mo, 2. Mai 2022 - 18:35 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Pfr. Goce Kostov, Programmdirektor von Radio Maria Nord-Mazedonien

Di, 3. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Musiksendung: Maria bringt den Menschen Jesus. Mit Christian Enzler

Di, 3. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022 mit Milan Kostrešević Bosnien

Do, 5. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Interview mit Augustine Pfammatter

Do, 5. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Sr Maria Morano Boyaba aus Yaoundé und ein Gruss vom Programmdirektor RM Kamerun

Fr, 6. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Consuelo aus Bolivien

Sa, 7. Mai 2022 - 18:45 Uhr: Mariathon 2022. RM Australien: Im Gespräch mit Joseph Nassar, Kontinentalverantwortlicher für Ozeanien

Mo, 9. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Sandra aus Kolumbien

Di, 10. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon - Hörerwunschkonzert. Mit Christian Enzler

Di, 10. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022 - Armenien. Im Gespräch mit Dr. Abel Manoukian Generalsekretär des Schweizerischen Rates der Religionen

Mi, 11. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Kenya - Interview mit Alice Tsuwi

Mi, 11. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Talk zum Tag mit P. Paul Maria Sigl Internationaler Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker am 28. Mai 2022

Do, 12. Mai 2022 - 11:20 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit P. Viktor Andereggen, Missionar in Angola

Do, 12. Mai 2022 - 18:35 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit P. Viktor Andereggen, Missionar in Angola

Fr, 13. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Fragen Sie Pfr. Thomas Rellstab. Mit Pfr. Thomas Rellstab

Fr, 13. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Padre Martin Michalicek

Sa, 14. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Malawi und Sierra Leone

Sa, 14. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Talk zum Tag mit P. Paul Maria Sigl Internationaler Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker am 28. Mai 2022

So, 15. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Russland: Spendenaufruf

Mo, 16. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Lorena aus der Dominikanischen Republik.

Mo, 16. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon. Im Gespräch mit Lorena aus der Dominikanischen Republik.

Di, 17. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Musiksendung: Maria hat viele Namen. Mit Christian Enzler

Di, 17. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Sarah Taylor von Radio Maria England

Mi, 18. Mai 2022 - 11:25 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit P. Jean-Paul der Gemeinschaft der Seligpreisungen aus Gabun

Mi, 18. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Talk zum Tag mit Pfr. Heinz Angehrn. Aktuelle Ausgabe der SKZ

Do, 19. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Papua New Guinea: Gespräch mit Kontinentalvertreter Joseph Nassar

Do, 19. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Mit Programmdirektor Radio Maria Papa Neuguinea F. Martin We-en

Fr, 20. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Interview mit Père Laurent Nadembega, Programmdirektor von Radio Maria Burkina Faso

Fr, 20. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Burkina Faso: Interview mit P. Luc KOLA, PA, Gesellschaft der Missionare von Afrika

Sa, 21. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022: Capverden. Mit Valter de Pina, Programmdirektor Capverden

Sa, 21. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Cap Verden: Im Gespräch mit Jean Paul Kayihura

So, 22. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Father James Oyet von Mission21

Mo, 23. Mai 2022 - 11:10 Uhr:

Mo, 23. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022 - Ukraine. Im Gespräch mit Bischof Bohdan Dzyurakh, Exarch für Deutschland und Skandinavien

Di, 24. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Musiksendung: Himmelsmamma. Mit Christian Enzler

Di, 24. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Talk zum Tag mit Thomas Ucar. Jesus Parade in Zürich am Samstag 28.Mai

Mi, 25. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Mit Ivo Schürmann von Kirche in Not

Mi, 25. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Belarus Mit Ivo Schürmann von Kirche in Not ACN

Do, 26. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Aktuelle Botschaft der Muttergottes in Medjugorje. Mit Maria Constanti

Do, 26. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Zentralafrikanische Republik: Beitrag

Fr, 27. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Fragen Sie Pfr. Thomas Rellstab.

Fr, 27. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Talk zum Tag: Internationaler Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker am 28. Mai 2022 Mit Pater Paul Maria Sigl.

Sa, 28. Mai 2022 - 11:10 Uhr: Mariathon 2022. Nicaragua: Beitrag

Sa, 28. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon. Im Gespräch mit Koordinator Roger Munguía von RM Nicaragua, Übersetzung Rahel Kölbener

Mo, 30. Mai 2022 - 11:10 Uhr:

Mo, 30. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022. Im Gespräch mit Padre Warlen, Programmdirektor von Radio Maria Brasilien

Di, 31. Mai 2022 - 11:10 Uhr:

Di, 31. Mai 2022 - 18:30 Uhr: Mariathon 2022 - Spendentag.

Titel verbergen: