Mariathon 2019

Der Mariathon ist unser weltweiter Sammel- Marathon, um mit Ihrer Hilfe neue Radio Maria Stationen aufzubauen. Radio Maria spielt eine wichtige Rolle in der Neuevangelisierung und ist den Menschen in ihren Sorgen und Nöten ganz  besonders nahe, um ihnen Hoffnung und Zuversicht zu schenken. Helfen Sie mit, dass noch mehr Menschen die freimachende Botschaft von Jesus, dem HERRN, hören können. Vergelt’s Gott!

 

Herzlichen Dank!
 

Dank Ihrer Unterstützung konnten wir CHF 168'000.- für internationale Projekte einnehmen. Herzlichen Dank an alle, die durch ihre Spende, ihre Mithilfe und ihr Gebet zu diesem Resultat beigetragen haben.
 

 

Download Flyer

Der Mariathon ist unser weltweiter Sammel- Marathon, um mit Ihrer Hilfe neue Radio Maria Stationen aufzubauen. Radio Maria spielt eine wichtige Rolle in der Neuevangelisierung und ist den Menschen in ihren Sorgen und Nöten ganz  besonders nahe, um ihnen Hoffnung und Zuversicht zu schenken. Helfen Sie mit, dass noch mehr Menschen die freimachende Botschaft von Jesus, dem HERRN, hören können. Vergelt’s Gott!

 

Herzlichen Dank!
 

Dank Ihrer Unterstützung konnten wir CHF 168'000.- für internationale Projekte einnehmen. Herzlichen Dank an alle, die durch ihre Spende, ihre Mithilfe und ihr Gebet zu diesem Resultat beigetragen haben.
 

 

Download Flyer

Blöcke: 

Aufbau eines Studios in Lausanne

Spendenziel: CHF 126'490.-

Radio Maria Deutschschweiz unterstützt den Partnersender in der Westschweiz in den Bereichen Studiobau, Finanzen und Redaktion. Dies ist nur möglich, wenn wir die nötigen Mittel zur Verfügung haben. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Gabe.

Umbau des Studios in Mazedonien

Spendenziel: CHF 7'136.60

Bis anhin konnte Radio Maria Mazedonien nur über das Internet gehört werden. Ab April 2019 ist vorgesehen, den Sender auch über UKW auszustrahlen. In der Geschichte von Mazedonien ist es das erste Mal, dass ein religiöser Sender einen Sendeplatz erhält. Zudem benötigen sie Unterstützung für die laufenden operativen Kosten.

Aufbau eines Studios in England

Spendenziel: CHF 10'000.-

In England ist die katholische Gemeinschaft mit etwa neun Prozent der Bevölkerung eine Minderheit. Die neue Radio Maria Station in London wird dazu beitragen, die Verbreitung des Evangeliums zu fördern.

Für den Aufbau des Sendestudios, die Büroeinrichtung, die Miete des Gebäudes und die Sendekosten für das DAB+ Netz beteiligen wir uns mit einem Beitrag von 10‘000 Franken. Danke, dass Sie dieses Projekt im Gebet und mit Ihrer Spende mittragen.

Aufbau eines Studios in Ruanda

Spendenziel: CHF 8'625.-

Seit 2018 ist nun auch Radio Maria beim Mariaheiligtum präsent. Es sollen Zeugnisse, der Rosenkranz und die heiligen Messen vom Pilgerort übertragen werden. Mit einem Zustupf von 8‘625 Franken wollen wir den Aufbau unterstützen und die Ausbildung von afrikanischen Programmdirektoren in Kibeho ermöglichen.

Aufbau eines Studios im Süd Sudan

Spendenziel: CHF 7'500.-

Die lokale Bischofskonferenz hat Radio Maria angefragt, eine Station errichten zu dürfen, um eine Kultur von Frieden und Versöhnung herzustellen. Um eine neue Station im Südsudan zu entwickeln, ist viel Startkapital nötig. Wir tragen mit einer Spende von 7‘500 Franken zum Aufbau bei. Es ist wichtig, ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Danke für Ihre Hilfe!

Aufbau eines Studios in Melbourne

Spendenziel: CHF 11'813.30

Den Aufbau des neuen Radiosenders in Melbourne unterstützen wir mit einem Betrag von 11‘813.30 Franken. Helfen Sie uns, dass auf der anderen Seite der Erde die Station errichtet werden kann. Vergelt‘s Gott!

Spendenmöglichkeit

PC-Nr: 88-315312-9
IBAN: CH92 0900 0000 8831 5312 9
Bank: Postfinance, Nordring 8, CH-3030 Bern
Radio Maria (Deutschschweiz)
Weltfamilie
CH-8134 Adliswil

 

Online Spende

Sie können Ihre Spende auch ganz einfach per Kreditkarte, PostFinance oder Paypal tätigen.

Online Spenden

Telefonische Zusage

Während des Mariathons (Do, 16. Mai bis So, 19. Mai) können Sie uns Ihre Spende telefonisch auf 043 501 22 33 mitteilen.

Ihre Gebetsanliegen

Gerne können Sie uns auch Ihre Gebetsanliegen mitteilen. Für diese werden wir während des Mariathons beten und eine Kerze in der Studiokapelle anzünden.

Fürbittbuch