Herzlich Willkommen bei Radio Maria

Blöcke: 

Text Thomas

Wer sind wir

Radio Maria arbeitet mit rund 15 Festangestellten und mit der Unterstützung von über 40 Ehrenamtlichen im Hauptstudio in Adliswil/ZH sowie im Aussenstudio in Brig/VS. Gemeinsam produzieren wir ein abwechslungsreiches Programm zur Verkündigung des Evangeliums.

Was tun wir

Radio Maria überträgt täglich Gottesdienste, christliche Anlässe oder Konferenzen. In unseren Radio- und Fernsehstudios produzieren wir in Zusammenarbeit mit Referenten aus Kirche, Politik und Wirtschaft Sendungen, um die Hörerinnen und Hörer auf ihrem Glaubensweg zu begleiten. Diese können Sie jederzeit auf unserer Webseite nachhören. Zudem finden Sie dort unser Online-Fürbittbuch, wo Sie Ihre Anliegen eintragen können. Mehrere Tausend Personen beten täglich am Radio dafür.

Unsere Vision

Mit unseren Sendungen wollen wir, dass alle Menschen Jesus Christus kennenlernen. Dadurch ermutigen wir sie, ihre Freude am Glauben in ihrem Alltag auszustrahlen und ihr Umfeld für Jesus Christus zu begeistern.

Radio Maria hören

Sie empfangen Radio Maria auf der Radio Maria App, über das Digitalradio DAB+, auf unserer Webseite, auf Kabel (UPC oder Quickline) sowie Swisscom TV.

Empfang

Hinter den kulissen

Folgen Sie uns auf den Social Media Kanälen:

 

YouTube «Radio Maria Schweiz»

Facebook «radiomariach»

Pinterest «Radio Maria»

Instagram «radiomaria_schweiz»

Entstehung

Nachdem im Jahr 1997 zwei Gottesdienste aus dem Tessin für Radio Maria in Italien übertragen wurden, entstand der Wunsch, einen vergleichbaren Sender auch in der Schweiz zu gründen. Im Jahr 2005 wurde dazu der Verein «Amici Radio Maria Svizzera» gegründet. In einem ersten Schritt konnten andere Stationen der Weltfamilie finanziell unterstützt werden. Am 25. November 2008 wurde das Radio Studio von Radio Horeb in der Schweiz eingeweiht. Parallel dazu fanden Gespräche zur Gründung von Radio Maria Deutschschweiz statt. Am 9. Dezember 2009 bekam Radio Maria den Zuschlag, das Programm «Radio Maria Deutschschweiz» auf dem zweiten landesweiten Multiplex in der Region Deutschschweiz auszustrahlen. Der Sendestart am 13. Juni 2010 erfolgte in einem provisorischen Studio. Den Beginn des regulären Programms gibt der Sender mit dem 8. September desselben Jahres an.

Titel verbergen: